www.Ifolor.ch mit Fotobuch zum download im Test für Mac

Foto Kalender
 

Die Firma Ifolor aus Kreuzlingen in der Schweiz, hat als erstes Farbfoto-Versandlabor die Zertifizierung nach ISO 9001 erreicht. Durch Aquisitionen im Ausland und die Übernahme eines zusätzlichen Kundenstammes aus Deutschland. von der Firma Fotolobo, wurde die Wettbewerbsfähigkeit von ifolor.ch gesteigert und die europäische Expansion vorangetrieben. Viele Auszeichnungen und positive Kundenbewertungen sind ein Beweis für die hohen Qualitätsstandards von Ifolor.

Auf der Website: www.ifolor.ch bietet das Unternehmen Fotos, FotoBücher, Fotokalender, Grußkarten, Poster, Fotogeschenke und personisierbare Fotos an. Besonders im Trend liegt die individuelle Gestaltung von Fotobüchern. Hier bietet ifolor.ch verschiedene Größen und Qualitäten an, die sich der Kunden auf Basis eines zur Verfügung gestellten Online-Programms, selbst zusammenstellen kann. Als Anregung gibt es auf der Webseite einige Gestaltungsvorlagen. Eine klare Gliederung der Preisliste, Produkt-Informationen und Informationen zur Lieferung runden den Service ab. Unter der Rubrik "So funktioniert´s" erhält der Kunde über Webupload, eine Bestellsoftware und Anleitungsfilme, eine professionelle Unterstützung. Eine ifolor Designer-Software und Tipps vom Profi geben noch einmal zurätzliche Anregungen. Doch Ifolor setzt sich noch mit weiteren Serviceleistungen von der Konkurrenz ab. Die Seite "Inspirationen", liefert neue Ideen und Anregungen. Dabei werden die Themenbereiche Hochzeit, Geburtstag, Geburt/Baby, Kinder/Familie, Ferien/Reisen und Hobby/Verein so aufgemacht, dass man zusätzlich motiviert und inspiriert wird. Dabei regt die einzigartige grafische Darstellung die Phantasie an und liefert viele kreative Vorlagen.

Ein perfekter Kundendienst mit vielen Antworten auf Standardfragen, die Optimierung des Ifolor Designers, sowie weitere zündende Ideen und professionelle Anleitungsfilme runden den Webauftritt ab. Dabei legt ifolor noch besonderen Wert auf die Meinung des Kunden und bietet auch eine persönliche Kontaktaufnahme an. Die Webseite ist viersprachig, in Deutsch, Englisch, Französich und Italienisch, ausgelegt und legt schon auf Basis dieser Sprachen, die Grundlage zu einer internationalen Expansion.
Abgerundet wird die Seite: www.ifolor.ch, mit einer kurzen, aber prägnanten Vorstellung des Unternehmens, seiner Entwicklung, seiner Leistungen und Qualitätsstandards.

http://www.ifolor.ch/

Ähnliche Einträge